background
Feedback Händler Katalog

Datenschutzerklärung

Stand: 25.05.2018



Übersicht
  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
  2. Widerspruch der Verwendung personenbezogener Daten
  3. Verwendung von Cookies
  4. Sicherheit bei Verwendung personenbezogener Daten

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten steht unsere Datenschutzpraxis im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), sowie dem Telemediengesetz (TMG).

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die dazu geeignet sind, eine natürliche Person (Ihre Identität) zu bestimmen. Dies können beispielsweise Bestelldaten, wie Adressdaten sein.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bezeichnet jedweden Vorgang, der im Zusammenhang mit Ihren Daten steht. Vorgänge sind u.a. das Erfassen, die Organisation, die Speicherung, die Veränderung, das Auslesen, die Verwendung, die Weitergabe, oder jede andere Form der Bereitstellung, der Abgleich oder die Verknüpfung sowie das Löschen der Daten.

Welche Daten erfassen wir von Ihnen?
Durch Aufruf und Nutzung unserer Website und Formulare erhalten wir automatisiert Zugriffs- und Adressdaten, wie IP-Adresse, Herkunft, Browser-Version, Endgeräte-Typ, Namen oder E-Mailadresse.

Wofür nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?
Gemäß Artikel 6 Datenschutz-Grundverordnung ist es uns erlaubt, Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihres Kaufvertrags, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zu verarbeiten.
Deshalb nutzen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur soweit es für die Vertragserfüllung zweckdienlich ist. Allein zur Vertragsanbahnung benötigen wir beispielsweise bei der Angebotsanfrage, Bestellannahme, oder Einrichtung eines Händler-Online-Kundenkontos Ihre Daten, um mit Ihnen in Kontakt treten, bzw. Sie verifizieren zu können.

a) Verwendungszweck: Anlegen eines Händler-Online-Kundenkontos

Damit Sie bei häufigeren Einkäufen selbst auf Ihre personenbezogenen Daten, wie Adress- und Bestelldaten, zugreifen können, stellen wir Ihnen ein Händler-Online-Kundenkonto bereit, für das Sie sich selbst registrieren können.
Zum Schutz Ihres Händler-Online-Kundenkontos legen Sie sich eine Zugangsberechtigung per E-Mailadresse und Passwort an. Sie sind dazu angehalten, Ihre persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

Wofür benötigen wir Ihre Einwilligung?
Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir nur dann auch zu anderen Zwecken (insbesondere zu Werbezwecken), wenn Sie uns ausschließlich für diesen Zweck Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verwendung gegeben haben. Ihre Einwilligung können Sie jeder Zeit unentgeltlich widerrufen (s. 2.).

b) Verwendungszweck: Abonnieren des Newsletters

Der Artikel 4 (8) Datenschutz-Grundverordnung schreibt vor, dass wir Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken explizit, also ohne jeden Zweifel einzuholen haben. Schließlich sollen Sie sich immer bewusst sein, wofür Sie uns eine Einwilligung erteilt haben. Darum setzen wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren ein. "Double Opt-in" bedeutet, dass Ihre Einwilligung erst wirksam wird, nachdem Sie uns diesen Wunsch zweimal ausdrücklich bestätigt haben. Dafür wird Ihnen auf unserer Website ein Formular zur Newsletter- Anmeldung per Mailadress-Eingabe angezeigt. Durch Klick auf den Button "Anmelden" wird Ihnen ein Bestätigungslink per E-Mail zugesandt. Erst das Anklicken dieses Bestätigungslinks bewirkt, dass Sie uns die Einwilligung zum Newsletter Abonnement erteilt haben.
Die Newsletter-Abmeldung erfolgt ganz einfach über einen Abmelde-Link am unteren Ende jedes Newsletters oder durch eine formlose Kurznachricht per Telefon oder E-Mail.

Geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?
Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies dem Zweck der Vertragserfüllung dient. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhält beispielsweise der von uns beauftragte Transporteur die notwendigen Adressdaten zur Paketzustellung. Diese weitergegebenen Daten dürfen aber ausschließlich zur Zustellung verwendet werden. Eine vertragszweckfremde Nutzung ist für Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung vertraglich ausgeschlossen.

Wann werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht?
Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich unverzüglich nach Erfüllung des Vertragszwecks, sofern gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen, oder aber nach Einreichung Ihres Löschantrags (s. 2.).

2. Widerspruch der Verwendung personenbezogener Daten

Gemäß Artikel 19 Datenschutz-Grundverordnung haben Sie jederzeit das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unentgeltlich Widerspruch einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter nutzen oder anderweitig verarbeiten.

Welche Rechte haben Sie genau?
Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten erhoben haben, können Sie Ihr Recht auf
  • Auskunft,
  • Berichtigung,
  • Löschung, sowie Ihren
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns geltend machen.

Sollten Sie eines Ihrer hier genannten Rechte wahrnehmen wollen, nutzen Sie unser Kontaktformular, oder ein formloses Schreiben per E-Mail oder Post an uns:

INSTADIUM GmbH & Co. KG
Datenschutz
Dinklager Str. 15
49451 Holdorf
office@owney.de

3. Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von uns auf Ihr Endgerät übertragen werden, sobald Sie unsere Website besuchen. Cookies können nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Internet Browser senden - private Daten lassen sich damit nicht auslesen.

Enthalten Cookies personenbezogene Daten?
Sofern Sie die Cookie-Anwendung auf unserer Website akzeptieren, erhalten wir lediglich Zugriff auf pseudonyme Daten, beispielsweise Bewegungsdaten, wie Seitenaufrufe. Die Zuordnung pseudonymer Daten zu Ihren personenbezogenen Daten ist in jedem Fall ausgeschlossen.

Welche Cookies setzen wir ein?
Die meisten unserer eingesetzten Cookies sind "sitzungsbezogene" Session-Cookies. Das heißt, dass diese Cookies nach Schließen Ihres Internet Browsers automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht sind.
Zudem verwenden wir auch sogenannte "permanente" Cookies, die auf Ihrem Endgerät verbleiben. Sie ermöglichen es, Sie wiederzuerkennen und Ihre bevorzugten Eingaben und Einstellungen beim nächsten Besuch automatisch anzuzeigen. Diese Cookies dienen vor allem auch dazu, die Nutzung für Sie permanent zu optimieren, d.h., nutzerfreundlicher, persönlicher oder sicherer zu machen.

Wie kann ich die Speicherung von Cookies unterbinden?
Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Website. Sollten Sie die Verwendung der Cookies durch unsere Webseite nicht wünschen, können Sie in Ihrer Internet Browser-Einstellung die Cookie-Nutzung deaktivieren. Jedoch weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass wichtige Funktionen, wie beispielsweise die Warenkorb-Funktion, beeinträchtigt sein könnten, sobald Sie Cookies unterdrücken.

4. Sicherheit bei Verwendung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden bei jeglicher übertragung durch das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer) gesichert. Durch die Umwandlung der Daten in einen Code werden Ihre personenbezogenen Daten durch unsere Sicherheitsserver-Software verschlüsselt. Auf diese Weise können diese Daten bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden.

Privacy policy

To the english version.